Geschäft

Selbst kleine Unternehmen können von einem effizienten professionellen Computernetzwerk profitieren!

Eine einfache Definition eines Computernetzwerks ist, dass es sich um eine Reihe von Computern handelt, die miteinander verbunden sind und Daten austauschen können. In einer idealen Büroumgebung richten Netzwerkexperten ein lokales Netzwerk ein, das den Austausch von Daten und die gemeinsame Nutzung von Ressourcen wie Dateien, Scanner, Drucker, Internet-Breitbandzugang und Faxmodem zwischen Computern ermöglicht.

Dennoch verwenden viele kleine Unternehmen zunächst ein einfaches Peer-to-Peer-Netzwerk, das die Workstations ohne Server verbindet. Dieses einfache Computernetzwerk kann funktionieren, während sich Ihr Unternehmen in der Anfangsphase befindet, kann sich jedoch negativ auf die Produktivität auswirken, wenn das Unternehmen wächst.

Wann man die Experten hinzuziehen sollte

Wenn Ihr Unternehmen über seine Computernetzwerkgrenzen hinaus wächst, ist es sicher an der Zeit, die Experten für einen geeigneten und effizienten Computersupport für kleine Unternehmen hinzuzuziehen. Normalerweise haben Sie zwei Hauptoptionen, wenn es um eine gute Netzwerklösung geht. Sie können entweder ein kabelgebundenes oder ein drahtloses Netzwerk verwenden.

Ein kabelgebundenes Netzwerk bietet die beste Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit, während ein kabelloses Netzwerk wirtschaftlicher und äußerst praktisch ist. Ein gutes Netzwerkunternehmen führt eine Analyse Ihrer geschäftlichen Anforderungen durch, bevor es die beste Art von Computernetzwerk für Sie empfiehlt.

Profitieren

Wenn Sie über ein leistungsfähiges und geeignetes Computernetzwerk verfügen, genießen Sie zahlreiche Vorteile. Sie können Computerdateien an einem zentralen Ort speichern, sodass mehrere Mitarbeiter dieselbe Kopie verwenden können, und eine Delegation der Verantwortung ist möglich. Die Datensicherung wird zuverlässiger, einfacher und kostengünstiger.

Die Vernetzung erhöht die Sicherheit, da ein Mitarbeiter nur auf Dateien und Ressourcen zugreifen kann, die für seine berufliche Funktion relevant sind. Auch die gemeinsame Nutzung von Daten ist möglich, da auf bestimmte Anwendungen wie Terminplanung, Buchhaltung, Abrechnungssoftware und Kontaktverwaltung von einem zentralen Datenspeicher zugegriffen werden kann.

Share: